Unsere Geschichte - Capello World

1965

Unternehmensgründung

Die Brüder Francesco und Renato Capello beginnen mit der Reparatur und dem Verkauf von Geräten und Maschinen für die Landwirtschaft.

Unsere Geschichte - Capello World

1970

Erstes Schneidwerk von Capello

Produktion des ersten Schneidwerks für die Maisernte. In dieses werden dann 1975 die Pflückwalzen integriert, eine Technik, die eine entscheidende Wende in der Maisernte einläutet.

Unsere Geschichte - Capello World

1977

Das Ausland ruft

Capello beginnt in der folgenden Reihenfolge mit den ersten Exporten: Frankreich, Griechenland, Spanien und Deutschland.

Unsere Geschichte - Capello World

1980

Neuer Unternehmenssitz

Die Produktion von Capello wird an den heutigen Standort in der Via Valle Po 100 in Cuneo in das ehemalige Celdit-Werk verlegt. Celdit war in den 1940er Jahren die größte Zellulosefabrik Italiens.

Unsere Geschichte - Capello World

1984

Bahnbrechende Innovation

Capello bringt den ersten waagerechten Unterflurhäcksler auf den Markt. Die ausgeprägte Fähigkeit des Unternehmens, seinen Kunden zuzuhören und ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu erkennen, wird zur Grundlage für jede technologische Innovation.

Unsere Geschichte - Capello World

1988

Einklappbare Schneidwerke

Es wird das erste einklappbare Schneidwerk für 6 Reihen eingeführt. Die innovativen Merkmale der Maschine sind das maximale Maß von 3 Metern, so dass sie auf der Straße gefahren werden kann, und die Möglichkeit, das Schneidwerk direkt vom Fahrersitz aus zu bedienen.

Unsere Geschichte - Capello World

1996

Strategische Verträge

Es wird ein Vertrag mit Claas-Caterpillar über die exklusive Lieferung der ersten Maispflücker für den US-Markt unterzeichnet. Capello ist weltweit zu einer bekannten und geschätzten Marke geworden.

Unsere Geschichte - Capello World

1997

Grain System Evo

Markteinführung des einklappbaren Getreideschneidwerks Grain System Evo. Das neue Design revolutioniert definitiv das Konzept der Anbaugeräte für die Getreideernte.

Unsere Geschichte - Capello World

2000

Quasar

Der neue Maispflücker Quasar mit Hauben aus Technopolymer wird eingeführt und ersetzt die Serie 944 Twin System.

Unsere Geschichte - Capello World

2008

Markteinführung des Modells Diamant

Diamant, eine echte Evolution für die Maisernte, wird eingeführt. Capello macht damit einen weiteren Schritt in der Entwicklung der Maiserntetechnik.

Unsere Geschichte - Capello World

2009

Spartan

Das Direktschneidwerk Spartan, das für die Futter-Feldhäcksler entwickelt wurde, wird eingeführt.

Unsere Geschichte - Capello World

2011

Einführung von Helianthus

Die Produktpalette von Capello wird mit dem Schneidwerk für die Sonnenblumenernte erweitert.

Unsere Geschichte - Capello World

2012

Capello USA

Nach der Einführung der Marke CAPELLO in den US-Markt im Jahr 2007 wird innerhalb von nur fünf Jahren in Zusammenarbeit mit Worthington Agricultural Parts die CAPELLO USA mit Sitz in Sioux Falls, South Dakota, im Zentrum des berühmten „Corn Belts“ gegründet.

Unsere Geschichte - Capello World

2014

Quasar für 16 Reihen, einklappbar

Für den US-Markt werden die ersten 16-reihigen Schneidwerke der Baureihe Quasar entwickelt, hergestellt und vermarktet.

Unsere Geschichte - Capello World

2018

Capello Russland

Für den russischen Markt wurde das Unternehmen OOO Capello Rus mit Sitz in Saratow gegründet. Saratow liegt am Mittellauf der Wolga, ist von ausgedehnten Sonnenblumen- und Maisanbaugebieten umgeben und ein zentraler Knotenpunkt der wichtigsten Verkehrswege des Landes.

Unsere Geschichte - Capello World

2019

Capello Deutschland

In Warstein wird die Capello GmbH gegründet, um die Präsenz der Marke in Nord- und Osteuropa zusätzlich zu stärken.

Unsere Geschichte - Capello World

2023

Helianthus Pro

Internationale Einführung von HELIANTHUS PRO, einem neuen Sonnenblumenschneidwerk mit unabhängigen Reihen.